Termine

Es bestehen viele einzelne Termine, die wir permanent aktualisieren werden.

 

Regelmäßiger Termin ist der Dienstag,

an dem wir uns in unserer Schützenanlage treffen,

um an den internen Schießübungen ab 19:00 Uhr teilzunehmen.

 

Termine für Reparaturen und Erneuerungen

finden meistenteils an Samstagen statt,

werden jedoch am regelmäßigen Dienstag vorbesprochen.

Deshalb ist es empfehlenswert, an dem Dienstagtermin teilzunehmen oder

beim Hauptmann nachzufragen, wenn jemand mitarbeiten möchte,

woran uns, auch im Hinblick auf unser demnächst anstehendes 150 Jähriges  Jubiläum, sehr gelegen ist. 



Willkommen sind auch alle diejenigen,

die an den Schießübungen nicht teilnehmen wollen,

jedoch ein geselliges Zusammensein schätzen, um allgemeine Themen und

auch spezielle Punkte zu unserer Schützengesellschaft zu diskutieren,

Anregungen zu geben und neue Impulse zu setzen.

*

Terminplan sep. für das 1 u. 2 Halbjahr 2018

Terminplan_2018.pdf
PDF-Dokument [337.4 KB]

Neues und Informatives aus unserem Schützenleben

 

Schützenkönig 2017/18

(15.06.17)

 

Martin Schnitker

Nach hartem Ringen

mit anderen Anwärtern
unserer Schützenbruderschaft um die Königswürde 2017,
konnte um Punkt 19:oo Uhr,

mit dem Donnerhall und
öffnen der Pulverwolke des 102.ten Schusses
aus dem Großkaliber

in Kaliber 16“,

auf den Königsrumpf, Schützenbruder

 

Martin Schnitker

 

seinen Triumpf im Wettstreit um die Königswürde 2017 erkennen.


Martin Schnitker konnte nun
unter den Jubelrufen seiner Mitstreiter, die Gratulationen seiner Schützenbrüder in Freude entgegennehmen und
es in Brohl nun die Runde machte:

„Horrido! - Wir haben den neuen Schützenkönig!“


Mit seinem finalen
102.ten Schuß auf den Rumpf,
erlegte er zielgenau den verbliebenen Rest vom Rumpf des Königsvogels.


Martin Schnitker wird damit als 137.ter Schützenkönig

die Reihe der Könige,
im 150.ten Jubiläumsjahr der Bruderschaft,

in Würde weiterführen.

 

Ihm ein dreifaches "Horrido"

und

glückliches Regentschaftsjahr 2017/18!

Brohler Bürgerkönig 2017

Eingebunden in das

150Jahre

Jubiläums-Schützenfest am 27.08.2017
wurde wieder der Bürgerkönig, unter den teilnehmenden Brohler Bürgern, ermittelt.

Nach einem fairen und spannendem Wettkampf
gewann

 

Tobias Mannheim

 

in diesem Jubiläumsjahr,
mit 29 erzielten Ringen

auf der Wertungsscheibe,

den Wettstreit um die Bürgerkönigswürde

2017.

 

Der Siegerpokal bleibt nun bis zum nächsten Schützenfest 2018 in seinem Besitz und er darf sich nun darauf als

Bürgerkönig 2017 verewigen.

- Mitglied werden? -

 

Dann nutzen Sie unser

Kontaktformular

für weitere Infos -

wenden sich alternativ

an unseren Brudermeister

oder

laden Sie unser

Anmeldeformular

herunter.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Besucherzähler