Unser Verein

Mitglied werden

Sie möchten Mitglied bei uns werden, da Sie sich mit dem Wesen und den Aufgaben unserer Schützenbruderschaftt entsprechend unserer Satzung solidarisch erklären. Darüber hinaus schätzen Sie das traditionelle und sportliche Schießen , deren Möglichkeiten auf unserer Schießanlage bestens gegeben sind. eine Unterstützung durch fachkundige Mitglieder ist Ihnen gewiß.

Letztlich nehmen Sie gern an dem gesellschaftlichen Leben unserer Schützen-

bruderschaft sowohl intern bei eigenen Veranstaltungen, Treffen und Aktivitäten als auch bei externen Schützenveranstaltungen teil und freuen sich über neu geknüpfte Freundschaften.

Dann laden Sie sich hier unser Anmeldeformular herunter. Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns willkommen heißen zu können!

 

Die Anmeldung kann gemäß nachfolgender Vorgehensweise erfolgen:

Ergänzen Sie das Formular direkt nach dem Downloadprozess mit den von uns gewünschten Angaben und senden dieses an unseren hauptmann oder geben es dort  direkt ab. wenn Sie dem Lastschriftverfahren für die jährliche Beitragszahlung zustimmen; - es dient der Vereinfachung der administrativen Arbeiten- dann füllen Sie auch dieses Formular aus.

Gemäß Satzung wird im letzten Schritt in der Mitgliederversammlung über den Beitritt entschieden.

 

 

 

 

Unsere Beitragsregelung

aktive und inaktive Mitglieder Jahresbeitrag €  46,00

ermäßigter Beitrag für Schüler,

Auszubildende, Studenten und

Jugendliche unter 21 Jahren

Jahresbeitrag €  23,00

Ehrenmitglieder und Jubilare

über 50 Jahre Mitgliedschaft

Beitragsfrei

Nichtteilnehmer an externen Schützenfesten

aktiver Mitglieder, jünger als 65 Jahre

werden zusätzlich zum Jahresbeitrag je

Nichtteilnahme in einem Jahr

 pro Jahr       €   15,00

Neues und Informatives aus unserem Schützenleben

 

Schützenkönig 2017/18

(15.06.17)

 

Martin Schnitker

Nach hartem Ringen

mit anderen Anwärtern
unserer Schützenbruderschaft um die Königswürde 2017,
konnte um Punkt 19:oo Uhr,

mit dem Donnerhall und
öffnen der Pulverwolke des 102.ten Schusses
aus dem Großkaliber

in Kaliber 16“,

auf den Königsrumpf, Schützenbruder

 

Martin Schnitker

 

seinen Triumpf im Wettstreit um die Königswürde 2017 erkennen.


Martin Schnitker konnte nun
unter den Jubelrufen seiner Mitstreiter, die Gratulationen seiner Schützenbrüder in Freude entgegennehmen und
es in Brohl nun die Runde machte:

„Horrido! - Wir haben den neuen Schützenkönig!“


Mit seinem finalen
102.ten Schuß auf den Rumpf,
erlegte er zielgenau den verbliebenen Rest vom Rumpf des Königsvogels.


Martin Schnitker wird damit als 137.ter Schützenkönig

die Reihe der Könige,
im 150.ten Jubiläumsjahr der Bruderschaft,

in Würde weiterführen.

 

Ihm ein dreifaches "Horrido"

und

glückliches Regentschaftsjahr 2017/18!

Brohler Bürgerkönig 2017

Eingebunden in das

150Jahre

Jubiläums-Schützenfest am 27.08.2017
wurde wieder der Bürgerkönig, unter den teilnehmenden Brohler Bürgern, ermittelt.

Nach einem fairen und spannendem Wettkampf
gewann

 

Tobias Mannheim

 

in diesem Jubiläumsjahr,
mit 29 erzielten Ringen

auf der Wertungsscheibe,

den Wettstreit um die Bürgerkönigswürde

2017.

 

Der Siegerpokal bleibt nun bis zum nächsten Schützenfest 2018 in seinem Besitz und er darf sich nun darauf als

Bürgerkönig 2017 verewigen.

- Mitglied werden? -

 

Dann nutzen Sie unser

Kontaktformular

für weitere Infos -

wenden sich alternativ

an unseren Brudermeister

oder

laden Sie unser

Anmeldeformular

herunter.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Besucherzähler